Logo

Comer See

Italien

"Malerische Interpretation"

Der wohl schönste und am wenigsten überlaufene oberitalienische See war schon immer ein Traum für Maler. Trotz des angenehmen Klimas und des italienischen Flairs ist er eher ein Ziel für Individualisten geblieben. Malausflüge führen uns per Schiff in die Klostergärten und Villenparks von Varenna und Bellagio, wo wir Frühlings- impressionen spontan in stimmungsvolle Aquarelle verwandeln. Im familiengeführten Hotel fühlt man sich rundum wohl und hat die schönsten Malplätze direkt vor der Tür: Ein traditionelles Fischerdorf mit Burg und blumengeschmückten Gassen am See.

Termin: 13.06. - 19.06.2021 (6 Übernachtungen, Anreise Sonntagabend, Abreise Samstagmittag) Mittwochnachmittag zur freien Verfügung.

Hotel-Arrangement: ÜHP im DZ € 69,- / EZ-Zuschlag € 17,-
Seeblick € 20,- p.P. und Tag (Bezahlung im Hotel)

Malkurs: 5 Tage € 430,- (ohne Eintritt / Anzahlung € 100,-)

Kurs-Nr. CO-6.21

 

Kursimpressionen

Reservierung / Tagesablauf / Kurskonzept

zurück zur Übersicht / Impressum / Datenschutzerklärung

Mailanfrage